Rechtsanwalt Martin Sommerfeld


Vergütung


Grundsatz

Ich lege Wert darauf, mit meinen Mandanten im ersten Gespräch auch die Kosten meiner Tätigkeit zu besprechen. Auf diese Weise entstehen gar nicht erst Missverständnisse über die Höhe meiner Vergütung oder aber gar Ärger bei der Übersendung meiner Kostenrechnung.

Unter dieser Rubrik soll zu Ihrer Information ein Darstellung der Vergütung eines Rechtsanwalts in Zivilsachen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) und die Möglichkeit von Vereinbarungen zwischen Rechtsanwalt und Mandant zur Vergütung folgen, die die infrage kommenden Kosten eines Mandats verständlich macht, aber ausdrücklich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Sprechen Sie mich im Vorfeld eines Mandats ggf. an, was eine Beratung und/oder Vertretung in Ihrer Angelegenheit voraussichtlich kosten wird. Fragen zu diesem Zeitpunkt nach den Kosten einer anwaltlichen Beratung oder Vertretung sind nicht mit Kosten für Sie verbunden!

Natürlich erlauben auch im Internet zu findende frei benutzbare Berechnungsprogramme eine erste Einschätzung der Kosten z. B.

http://www.anwalt-suchservice.de/kostenrechner/anwalt/index.html
http://www.rechtsanwaltsgebuehren.de/