Keine Verjährung bei seit Jahren ruhenden Regulierungsverhandlungen

Keine Verjährung bei seit Jahren ruhenden Regulierungsverhandlungen

VVG §115; PflVG § 3; BGB § 203

Ansprüche des Geschädigten gegen den Kfz-Haftpflichtversicherer sind nicht verjährt, wenn der Versicherer bisher keine Regulierungsentscheidung getroffen hat, auch wenn die Regulierungsverhandlungen seit Jahren ruhen.

OLG Oldenburg, Urteil vom 22.3.2017 (3 U 74/16) VersR 2018, 25

Über den Autor

Martin Sommerfeld administrator